News

           
Mai 2015:
  • 31.05.2015: Nelli hat ihren Bräutigam Twain bei den Summergarden's besucht. Beide machten ihre Sache toll, sie ließen sich auch nicht von den anderen anwesenden Welpen und Mamis aus der Ruhe bringen. Twain stammt aus Dänemark, er ist ein hübscher und sportlicher Bräutigam.

    Die Nachdeckung erfolgte auf der Wiese nach der Agility WM Endquali. Am Samstag waren vier Läufe und am Sonntag waren ebenfalls vier Läufe zu laufen. Und dann kam auch noch Nelli. Twain hatte aber nur mehr Augen für Nelli. Twain und Nelli sind das perfekte Paar, so hoffen wir nun auf Welpen Ende Juli, Colors of Indian Summer.
  • 31.05.2015: Agility WM 2015 in Bologna Italien: Wieder dabei ist Sabrina Hauser mit AMBER. Wir sind stolz auf euch!!!
Dezember 2014:
September 2014:
  • Agility WM in Kirchberg-Luxemburg: Fenkart Katrin mit Bonjour CHIPS - 4. Rang
26.10.2014:
  • ÖCBH NÖ Schau-Veteranensieger, in sehr guter Kondition
  • 2014 - ÖCBH Burgenlandschau - Veteranensieger und zweitschönste Hündin
26.02.2013:
  • Am 24.02.2013 waren wir beim Bräutigam Balou in OÖ. Nelli und Balou haben sich auf den ersten Blick verliebt und so hoffen wir auf Welpen Ende April. An dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Ingrid Hinterleithner für ihr "know how" und die entspannte Atmosphäre bei ihr zu Hause in Ampflwang. Für Austrian Spirit Bewitched Nelli wird das der erste Wurf unter "Colors of Indiansummer".
    --> Mehr
02.06.2012:
  • Die Welthundeausstellung ist Geschichte. Anbei die ersten Eindrücke einer Megaveranstaltung in Salzburg, im "hündischen Salzburg. Auffallend war die Hygiene. Über 23.000 Hunde waren in Salzburg und Umgebung unterwegs, beim Gang durch die Stadt ist uns nichts Besonderes aufgefallen, Salzburg war "sauber" wie immer.
    Sehr nett war das Geschenk der Richterin an die Veteranen Collies. Diese hat ihnen ein Bild mitgebracht.
    --> Fotos
  • Im April bei der Agility WM Ausscheidung hatten wir Familientreff. Amber ist fix für die Mannschaft WM 2012 qualifiziert. Chips und Clooney haben sich für die Endausscheidung im Mai qualifiziert. Dabei entstand dieses Familienfoto drei Generationen der ASS - Austrian Spirit Shelties: Mutter, Großmutter, Tante, Onkel, Cousin, Cousine, Großtante, Schwester, Bruder, hab' ich noch was vergessen? :-)


1. Reihe: Chelsi - Chestnut - Amy (Schwester von Chalsi)
2. Reihe: Amber - Bonjour Chips - Bravo Joker "Clooney"

30.03.2012:
13.09.2011:
  • Nun sind die beiden C's in ihrem neuen Zuhause angekommen. Cherry Blossom, die nun Carolin genannt wird, kennt ihr Zuhause ja bereits. Sie bleibt bei Brigitte Gotwald und Mama Nelli. Mama Nelli wünsche ich alles erdenklich Gute mit Carolin an ihrer Seite.

    Chestnut, nun Suki genannt, ist gestern in ihrem neuen Sheltierudel bei Monika Fenkart gut angekommen. Ihre Spielgefährten sind unter anderem ihr Onkel Chips, Kalle und Mimi. Großtante Amy wird erzieherische Aufgaben übernehmen, so wie es in der Welpenstube bereis Oma Chelsi getan hat.

    Ich wünsche euch alles erdenklich Gute mit diesen Welpen. Den Welpen wünsche ich, dass die neuen Besitzer möglichst viel zeit gerade in den ersten Monaten für euch haben können und ihr euch zu dem entwickeln könnt, was ihr seid:

    Kleine Persönlichkeiten, die ein ausgeglichenes, freundliches Wesen haben, Temperament und Freude beim Spiel und an der Arbeit jetzt schon zeigen!
07.08.2011:
  • Hallo meine Lieben... BRIGITTE und EVA.
    Danke Brigitte für die aktuellen Fotos von den Welpies und Eva für die rasche online Stellung! So konnte ich Bad Hall und EO in vollen Zügen genießen. Dankeschön!
02.08.2011:
  • Nachdem die Kleinen flügge sind und ihre Tirolerkiste selbständig verlassen, ist es lustig geworden :-) Die 2 C's müssen verschiedene Ebenen bewältigen und verschiedene Materialien mit den kleinen Füsschen kennenlernen, ganz schön anstrengend UND ganz wichtig: sie kennen schon die "Pieselmatte", das sind die Welpen-WC-Einlagen, die die Kleinen in die Kiste bekommen. Eh am Rand der Kiste, aber die 2 C's kennen das schon!
    --> Fotos
01.08.2011:
  • 10. EO European Open in Agility findet 2011 in Österreich statt!
    2002 fand das 1. European Open in Graz statt. Damals waren 135 Starter aus 8 Nationen am Start.
    2011 treffen sich über 30 Nationen in Bad Hall.
    EO ist zu einer der größten internationalen Veranstaltungen für alle Hunde geworden. Egal ob Rasse oder Mischrasse hier können alle ihr Können und ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.
    Fotos folgen!
26.07.2011:
  • Grosses "Hundebabysitten" am 23.07.2011.  Alle scheinen glücklich zu sein; inklusive Muck, dem Kater!
    --> Fotos
22.07.2011:
  • Die ersten Fotos von Chestnut und Cherry Blossom sind veröffentlicht!
    --> Fotos
20.07.2011:
  • Hallo, wir sind angekommen und haben auch schon Namen: Chestnut und Cherry Blossom. Mama Nelli geht es auch gut, sie kümmert sich fürsorglich um uns, putzt uns reichlich und bietet uns genug zu trinken. Fotos in Kürze!
13.06.2011:
  • Heute waren wir beim Ultraschall, nun steht es fest: Nelli wird Mami. Mitte Juli 2011 erwarten wir Welpen.
26.05.2011:
  • Am 20./21. Mai 2011 fand die Endqualifikation für die WM statt. Austrian Spirit ist wieder mit dabei :-). Für die WM 2011 in F (Lievin) haben sich qualifiziert:
    Sabrina Hauser mit AMBER
    Katrin Fenkart mit Bonjour CHIPS
27.02.2011:
  • IHA Graz
    Mit einem V1 wird Chelsi Veteranensiegerin.
    Beschreibung: 10 Jahre alte Hündin in sehr guter Kondition, Hündinnenkopf, schöne kleine Ohren, gerade Rückenlinie, sehr gute Winkel, etwas enge Bewegung, guter Haartyp.
    Im Ring für die Auszeichnung BOB hat es nicht ganz gereicht, aber sie ist und bleibt auch im Alter ein hübsches Mädchen.
21.02.2011:
  • Mimiteh
    Eine Amerikanerin, der Vater ein bi-black Amerikaner aus Holland. Daher habe ich einen indianischen Namen gesucht und gefunden: Mimiteh.
    Schwarz wie die Nacht, daher der Name Mimiteh, Neumond. Neumond war am 05.11.2010, sie ist am 11.12.2010 geboren. Egal, sie ist meine Mimiteh, Forever my Mimiteh.
    Geb.: 11.12.2010 um 20:15 Uhr, Geburtsgewicht: 292 g. In der 10. Woche 2.120 g und von nun an bei Chelsi.

     

04./05.12.2010:
  • Amadeus Agility Weltcup in Salzburg:
    Amber gewinnt den American/Parallellauf und Frauli Sabrina einen PKW-Hundeanhänger.
  • Weihnachtsturnier, SK:
    Chelsi läuft gut, aber ist dieses WE etwas anders bei den Läufen. Der Parcours ist weitläufig, schön rund und aufs äußerste zu laufen. Die Distanzen zu den einzelnen Geräten sind ungewöhnlich weit. Chelsi vergewissert sich jedes Mal und dabei macht sie auch Pirouetten. Ich muss sie bis zu den Geräten begleiten. Na ja, und so fehlt mir hie und da der notwenige Vorsprung. Immerhin 5. Platz Open Jumping CACAg und 5. Platz Open Agility CACAg.
08.11.2010:
  • CHIPS ist Staatsmeister 2010
    AMBER ist Landesmeister NÖ 2010, WM Teilnahme 2010 in D
  • Chelsis Züchterinnen Sheltiemama Ursula Wawerek und Hildegard Weissauer haben neuen Webauftritt: sheltie5.jimod.com
19./20.06.2010:
  • Championslauf: Chelsi läuft im A-Lauf auf Rang 4 und im Jumping auf Rang 3, gesamt 3. Platz. Das gibt ein paar Qualifikationspunkte für EO 2011.
  • Beim Jahresmeister LK3 medium glänzt Chelsi mit einem 1. Platz im A-Lauf und einem 1. Platz im Jumping. Gesamt Rang 1.
12.06.2010:
  • IHA Klagenfurt: Nelli präsentiert sich mit einem V1 und CaCa.
  • Trenèín, Slowakei: Hier fand die WM-Endausscheidung für die Slowaken statt, mit dem diesjährigen schwedischen WM-Richter Nalle Jansson. Zum ersten Mal hatte Chelsi einen Tisch im Parcours. Ich kenne den Tisch von früher. Als ich noch mit Blacky gestartet bin, war der Tisch öfters im Parcours. Chelsi hat ihn super angenommen, ist draufgesprungen. Da der Tisch nach einem Tunnel war, ist sie auf der anderen Seite wieder runter. Natürlich gibt das Fehlerpunkte. Am Sonntag hatte sie es bereits gecheckt und hat gut funktioniert. Chelsi ist am Samstag 4. und am Sonntag 2. geworden.
01.06.2010:
  • Chelsi hat bei der WM-Endquali in Nenzing/Vorarlberg von den acht Läufen 6 schöne fehlerfreie Läufe gezeigt. Bei zwei weiteren Läufen jeweils einen Slalomeingangsfehler. Gesamt konnte sie sich auf Rang 6 platzieren.
  • Amber startet im WM-Team 2010 sowohl in der Mannschaft als auch im Einzel!
27.05.2010:
  • Tiger ist in den zwei Büchern "Obedience" und "Wellness für Hunde" verewigt worden:
21.05.2010:
  • Chelsi hat sich in den Vorqualifikationen für die WM-Finalrunde qualifiziert. Ende Mai wird sie in Vorarlberg um einen Platz im Einzel kämpfen.
    Bei der WM 2010 fix dabei ist in der Mannschaft Chelsis Tochter Amber und Halbschwester Jasmin Gold of Working County.
04.04.2010:
  • IHA Graz: Bewitched Nelli ist mit einem Vorzüglich Best of Juniors geworden.
26.12.2009:
  • Nelli hat die erste UO-Prüfung mit 97 Punkten, vorzüglich bestanden.
12.10.2009:
  • 11.10.2009: Sheltie Chamionat in Korneuburg
    Nach dem ersten Lauf hat Chelsie die zweitschnellste Zeit, leider ist die letzte Stange gefallen, Platz 12. Der zweite Lauf war fehlerfrei. So hat sie noch den gesamten guten 6. Platz für sich eingenommen:-)
    Chelsi ist wieder voll da. Es braucht doch seine Zeit, Mami zu werden, Welpen groß zu ziehen, wieder neues Training mit Frauli beginnen bis das Timing wieder passt... nun haben wir's wieder!
  • World Dog Show, Welthundeausstellung, Bratislava 2009
    Chelsi V3

    Einige von euch, die mich und alle meine Pfoten kennen, werden sich noch erinnern als ich sagte, "ich werde nicht züchten und nie auf Ausstellungen gehen". Nun, manchmal nehmen die Dinge ihren eigenen Lauf. Chelsi hat inzwischen eine wunderbare Nachzucht und bei der World Dog Show hat sie sich mit einem vorzüglichen V auch noch den 3. Platz gesichert.
    Ihr Töchterchen Austrian Spirit Bewitched Nelli hat auch eine Vorzügliche Bewertung in der Junioren Klasse bekommen.
17.08.2009:
  • Landesmeisterschaft NÖ
    Mit Klein-Daniela und ihrem Puli Easy zog die Mannschaft Sheltiespeed mit Puli zur Landesmeisterschaft. Mit einem zweiten und einem vierten Platz haben wir noch das Stockerl Nr. 3 für uns eingenommen. Hurra, Daniela, Almut und Heimo (Foto folgt)
    Im Einzel hat Chelsi wieder einmal bewiesen, dass sie dabei sein kann. Nach dem ersten Lauf (A-Lauf) in Führung und einer VW beim Jumping hat sis sich Platz 3 in LK3 medium gesichert.
    In LK3 small haben es nur zwei Starter geschafft positiv abzuschliessen. Voran und somit Landesmeister NÖ wurde Sa & Amber. Ihr seid einfach ein tolles Team.
  • Staatsmeisterschaft
    In einer etwas anderen Besetzung war die Mannschaft Sheltiespeed wieder dabei mit gesamt 4 x Dis haben wir uns Platz 45. erkämpft (von 64 Mannschaften).
    Mit einem fehlerfreien Jumping und einer VW im A-Lauf konnte sich Chelsi im Einzel den 5. Platz sichern. Danke an Chelsi, die Fehler vom Frauli übersehen hat, einfach toll!
    Überzeugen konnte wieder einmal Amber. Mit zwei fehlerfreien Läufen hat sie sich den Titel Staatsmeister 2009 geholt.
01.08.2009:
  • Die neueste Briefmarke im Wert von 55 Cent zeigt unsere Bewitched Nelli.
18.07.2009:
  • Horner Schlossparkturnier: 1. Platz --> Foto
  • Es ist soweit, ich folge den Spuren des Sheltie. Hier die ersten Eindrücke von den Shetland Inseln und Schottland. Im Herbst soll es eine Präsentation dieser Reise geben.
29.05.2009:
  • Die WM-Endausscheidung blieb spannend bis zum letzten Lauf. Chelsi hat ein Jumping gewonnen, sie war auch bei den anderen Läufen recht okay in den Zeiten, leider hat sich jedes Mal ein kleiner Fehler eingeschlichen. Entweder ist eine Stange gefallen oder es gab eine Zone.

    Die WM-Starter für Small als auch für Medium bleiben jedoch in der Familie.
    Für Small haben sich qualifiziert:
    • Chelsis Tochter Amber - Astra in Gold Austrian Spirit (NÖ)
    • Chelsis Schwester Amy - Glory Black of Working County (V)
    Medium:
    • Chelsis Cousine Biggy - Jasmin Gold of Working County (V)
    • Biggys Tochter Amiga von Don el Ranzo (V)

Herzlichen Glückwunsch  euch ALLEN!

03.05.2009:
  • Nelli ist bei der Clubschau in Schwanenstadt BEST of JUNIORS geworden!
  • Erfreuliches gibt es auch auf dem Sportsektor zu berichten:
    • Chelsi hat sich für die WM-Endausscheidung Ende Mai qualifiziert (Gesamt WM-Qualifikation 7. Platz). Sie ist eine von 12 Hunden, die Ende Mai darum kämpfen werden, bei der WM dabei zu sein. Da es starken Nachwuchs gibt, wird es ein hartes Kopf an Kopfrennen werden.
    • Amber hat die Small Klasse in der Gesamt WM-Qualifikation mit Abstand gewonnen (179 Punkte vor dem Zweitplatzierten mit 137 Punkten). Ende Mai gibt es ein Wiedersehen in Lustenau (Vlb)

06.04.2009:
  • Gestern war die 1. WM Qualifikation. Frauli hat hie und da gepatzt, aber Chelsi ist wieder in Form. In einem Lauf konnte sie sich eine Sekunde Vorsprung holen. So konnten wir doch noch ein paar WM-Quali-Punkte sammeln.

    Der Star des Tages war aber Chelsis erste Tochter Amber, 4 Jahre. Mit einer Bestzeit von allen etwa 180 Startern des Tages hat sie selbst die Border Collies hinter sich gelassen. Amber ist nicht gelaufen, sie ist über den Parcours geschwebt. Video folgt in Kürze.

15.02.2009:
  • Anbei ein paar neue Fotos von Tiger und der Welpengruppe.

14.02.2009:
  • Ein neuer Brief von Nelli:
    Ich wollte allen Fans dieser H-page mitteilen, dass schon was aus mir geworden ist. Nachdem mein Geburtstag nun doch schon fast 5 Monate zurückliegt und ich in der Zwischenzeit sauber bin und fast überallhin mitgehen kann, freue ich mich natürlich über die vielen Komplimente und Liebeserklärungen, welche meiner person zufliegen. Meine "Herde"(unter www.die-andere-apo.at) wird schon brav gehütet und ohne "Hallo Nelli" fängt der Tag gar nicht erst an.

    Anbei ein paar Fotos von mir! Alles Liebe von Nelli T.B. und Frauchen Brigitte Gotwald und ein dickes "Langnasen-Busserl" an Ludmilla

    ...und neue Fotos

22.01.2009:
  • Joker hat sich bei Familie Bohle im Ländle bestens eingelebt. So vool wie er ist, heißt er von nun an Clooney. Hier findest du die neuesten Fotos von --> Clooney und seiner Familie.
25.11.2008:
23.11.2008:
  • Neue Fotos und ein Brief von --> Chips
  • Bravo Joker heißt jetzt in seiner neuen Familie "Clooney"
30.10.2008:
  • Klinische Augenuntersuchung: Alle fünf Welpen sind CEA/PRA/KAT frei, auch kein Kolobom vorhanden.
19.10.2008:
  • Die Zwerge sind nun fünf Wochen alt, sind gechipt und haben auch schon richtige Namen:
    Believe in Chela "Bela"
    Bewitched Nelli
    Beloved little Tiger
    Bonjour Chips
    Bravo Joker

    Weitere Fotos unter --> Welpen B
04.10.2008:
  • WM 2008 - Helsinki
    Herzliche Gratulation an Sa & Amber, die geniale Läufe gezeigt haben :-) Leider hat Sa im Jump Einzel einen Schritt zu viel gemacht und Amber ins falsche Tunnelloch gestopft. Dennoch kann man die beiden zu den weltbesten Teams zählen. Team Jumping Platz 4, Team Agility-Lauf Platz 3 und im Einzel Agility-Lauf Platz 3.
    Herzliche Gratulation Sa & Amber und weiterhin viel Erfolg :-)
    --> Video vom Einzel Agility
17.09.2008:
  • Hallo wir sind angekommen: 2 Mädchen und 3 Rüden. Fotos in Kürze!
24.08.2008:
  • Chelsi war Bräutigam Memus Mandelsoaun besuchen. Memus ist Schwede und Sohn des ICH. Lundecocks Watermark. Memus ist ein junger neugieriger Bub, der von der Tochter der Züchterin in UO und Agility ausgebildet wird. Die Ausstellungen besucht die Züchterin selbst mit Memus. Die Zuchtzulassung hat er mir vorzüglich bestanden, ist CEA-, PRA- und KAT-frei. Ende September erwarten wir Welpies.

 

07.06.2008:
  • Heute habe ich die Nachricht erhalten, dass uns Niki "Akey in dark Austrian Spirit" für immer verlassen hat. Unspezifische Symptome wie Fieber, Abgeschlagenheit, Fressunlust waren die ersten Zeichen und der Tierarzt stellte die Diagnose Babesiose. Der Verlauf war akut und dauerte trotz aller möglichen therapeutischen Maßnahmen etwa eine Woche. Niki wurde von Stunde zu Stunde somnolenter und apathischer.
    Mehr Infos zu Babesiose in Kürze --> hier!
25.05.2008:
  • WM-Endausscheidung
    Chelsi wollte nicht laufen, vor einer Hürde blieb sie stehen und nahm den Weg direkt Richtung Hallenausgang. Habe die Läufe abgebrochen und nicht mehr angetreten. Nach Untersuchung in der Tierklinik Schwanenstadt konnte eine Blockade im Darm-Kreuzbeingelenk der eventuelle Auslöser gewesen sein, die sehr schmerzhaft sein kann oder hat ihr die Halle nicht zugesagt? *grgr*.
    Heute geht es ihr gut, sie springt, ist gut aufgelegt und fordert Blacky zum Spielen auf.

    Amber hat wieder einmal schöne Läufe gezeigt und ist im WM-Team. Herzliche Gratulation an Sa & Amber :-))
12.05.2008:
CAC Agility 2008
Pfingsten waren wir in Šintava, Slowakei. Am Samstag und Sonntag gab es gesamt 7 Läufe, 5 Open und 2 in Klassen. Chelsi hatte 6 Null-Fehler-Läufe und bei einem 1 Fehler. Gesamt hat sie alles gewonnen: Den Grand Prix, sie ist najlepši skokan - the best Jumper und sie hat von allen Rassen auch das CAC Agility in 2 Läufen für sich entscheiden können und zusätzlich auch die 2 Prüfungsläufe in KL3 gesamt gewonnen.

Gesamt waren 126 Teams am Start (small: 27, medium: 41, large:58).

Nach Klassen:
A1: 49 (small: 8, medium: 14, large: 27)
A2: 40 (small: 6, medium: 14, large: 20)
A3: 37 (small: 13, medium: 13, large: 11)

5 Nationen haben teilgenommen: (A: 2, CR: 12, HU: 58, SLO: 2, SR: 43)
Danke Martina und Pavol für die angenehme Atmosphäre und das schöne Turnier. Nächstes Jahr ist Šintava bereits eingeplant:-))

29.04.2008:
  • Bei der 1. WM-Qualifikation sicherten sich Mutter und Töchterchen Amber durch fehlerfreie Läufe den 1. Platz in Medium und Small.
    --> Foto Chelsi und Amber
  • Den 2. Champion-Lauf konnte Chelsi für sich entscheiden und hat sich damit auch für EO 2008 in Gelsenkirchen, D, qualifiziert.
  • Beim 1. ÖGV-Cup in Felixdorf war Chelsi wieder in Fahrt und konnte sich den 1. Platz sichern. Dabei sind auch diese schönen Fotos entstanden. Herzlichen Dank dem Fotografen Christian Lehner. --> Fotos
05.03.2008:
11.11.2007:
  • Blacky bekommt Physiotherapie wegen Kontraktur der Adduktoren (lt. Tierarzt typisches Schäferhundeleiden im Alter).
  • Chelsi bekommt Physiotherapie zum Konditionsaufbau im Rahmen ihres für Agility festgelegten Wettkampftrainings.

    Die  Physiotherapeutin hat eigene Räumlichkeiten in Wien Währing erhalten. Wiener Rehazentrum für Kleintiere.
    NEU
    ab 01.12.2007 gibt es ein Wasserlaufband, als Therapie oder zum Aufbau des Ausdauertrainings! Alles über das Wasserlaufband sowie wichtige Inputs für unsere Agility Hunde aus physiotherapeutischer Sicht findest du unter
    » Hundesport «.
03.10.2007:
Amber in Gold Austrian Spirit war das erste Mal bei einer Agility-WM (Hamar-Norwegen). Sie hat sich von der Halle und den vielen Leuten überhaupt nicht beeindrucken lassen und konnte sich im Einzel den 6. Platz sichern.
 
  • Individual
    A-Lauf 6. Platz
    Jumping 12. Platz
    Gesamt 6. Platz
     
  • Team:
    Jumping Small 7. Platz
    Im A-Lauf ist Amber mit einem Zonenfehler leider zurückgefallen. Die Laufzeit mit 39,29 war fantastisch. Ein paar Hundertstel hinter dem Erstplatzierten Eberle mit Pebbles (CH) mit 39,23 sek. Und Oé (Lux) mit einem Fehler ex aequo 39,23 sek.
Meinen herzlichen Glückwunsch euch beiden Sa & Amber, ihr seid ein tolles Team!
22.08.2007:

19.08.2007:

12.08.2007:
Clubsiegerschau Stockerau: V, 3. Platz
Junior handling mit Dunja Schiller, 14 Jahre: 3. Platz
22.07.2007:
SHELTIESPEED - ÖGV Cup Mannschaft:

1. ÖGV-Cup Ges. 5. Pl. --> Videos
2006 ÖGV Bundesmeister
2005 ÖGV-Vize-Bundesmeister
20.06.2007:
IABC, All breeds Cup - Wien:
Dieses Mal auch mit Monty, einem Border Collie, am Start in LK2-Large. Gesamt 3. Platz und damit qualifiziert für das Einzel Finale.
 

In der Mannschaft „Crazy but best Wiental jumpers” haben wir uns den sensationellen 4. Platz erlaufen:
Susi mit Minn und Jola,
Lud mit Monty und Chelsi

Im Paarlauf „Sheltispeed” mit meiner Sportskollegin aus Polen und ihrem Sheltie haben wir uns für das Finale qualifizieren können. Dieser war ein Staffellauf aus 16 Geräten pro Team und Staffelübergabe. Chelsi hatte einen speedigen, fehlerfreien Lauf, Lola ist leider bei der letzten Hürde dis gegangen. Es hat viel Spaß gemacht, mit der Sportskollegin aus Polen den Paarlauf zu bestreiten. An dieser Stelle auch herzlichen Dank dem Veranstalter für die Möglichkeit in dieser - internationalen - Kombination zu laufen.

28.05.2007:
CAC Agility 2007
21.05.2007:
Chelsi hatte am Wochenende der WM Endausscheidung nicht viel Glück. Samstag früh wollte sie hoch hinaus und ist auf eine etwa 80 cm hohe Ablage rauf- und runter gesprungen. Das hat ihr nicht gut bekommen. Sakral 3-4 verschoben, ebenso Brustwirbel, Karpalgelenk und im Schulterbereich. Die Läufe am Samstag haben wir abgebrochen und die Tierärztin von Baden hat sie wieder eingerenkt. Für die WM haben wir uns leider nicht qualifizieren können. Chelsi geht es aber wieder gut, sie ist schmerzfrei und jagt wieder Katzen:-)))
23.04.2007:
ÖCBH Leistungssieger 2006
18.03.2007:
2. Platz Gesamt WM-Qualifikationen 2007
24.02.2007:
ÖGV Gebrauchshundeabzeichen: Gold mit Zweigerl
16.02.2007:
  • NEU! Bannerdownload --> hier!
15.02.2007:
11.01.2007:
CAC Agility 2006
10.01.2007:
Tagebuch der Agility WM 2006
2006:
  • ÖGV Gebrauchshundeabzeichen: Zweigerl mit Bronze und Zweigerl mit Silber
2005:
  • Ankörung: Wesen aufmerksam, furchtlos, nervenfest. Ausdruck: edel und lebensfroh.
  • ÖZBH Leistungssieger
  • Ausstellungen: Nitracanis, SK, V1 CAC
  • ÖGV Gebrauchshundeabzeichen: Bronze & Silber & Gold
 2004:
  • Agility: LK1, LK2, LK3
2003:
  • Ausstellungen: IHA Wels, offene Klassen, V2 Res.CACA, Res.CACIB
  • Prüfungen: BGH-A, BGH-1
2002:
  • Therapiehundeausbildung: Geprüfter Therapiehund
  • Wesenstest mit einem Jahr:
    • Gehorsam: Sehr gut
    • Wesen: Sehr sicher
    • Gesamteindruck: Sehr sicher
    • Theorie: Sehr gut
    • Wesensfestigkeit: Sehr sicher